user_mobilelogo

PRAXIS FÜR LEBENDIGKEIT UND BEZIEHUNG

Psychotherapie - Paartherapie - Sexualtherapie - Beratung für Männer
Roland Schoch - Psychotherapeut SBAP - Liestal und Solothurn

Sexualberatung und -therapie


Sexualberatung

Fragen, Missverständnisse und Unsicherheiten rund um die Sexualität, sind sowohl für Einzelpersonen als auch für Paare häufig und vielseitig. Oft haben wir viele falsche Vorstellungen und Vorurteile bezüglich der Sexualität und reden zu wenig konkret und persönlich darüber.

Wenn Sie Fragen zur Sexualität haben, bezüglich Ihrer Sexualität oder Ihrer sexuellen Orientierung verunsichert sind oder an Ihrer Sexualität etwas verändern möchten, biete ich Ihnen eine Beratung im Rahmen von einer bis wenigen Sitzungen an.

In der Beratung reden wir konkret über Sexualität und Ihre sexuellen Erfahrungen. In einem weiteren Schritt können falsche Vorstellungen verabschiedet, Ängste und Unsicherheiten überwunden, sowie die eigenen Fantasien, Wünsche und Bedürfnisse erforscht werden.

Mögliche Themen einer Beratung (Einzel oder Paar):

  • Ich wünsche mir eine Standortbestimmung bezüglich meiner Sexualität und/oder möchte sie verändern.
  • Ich bin in meiner Sexualität verunsichert und wünsche mir darin mehr Selbstbewusstsein.
  • Ich habe Probleme mit sexueller Lustlosigkeit, Erregungsstörungen, fehlendem Begehren.
  • Körperliche und/oder emotionale Veränderungen beeinträchtigen meine Sexualität. Wie kann ich damit einen Umgang finden und trotzdem eine befriedigende Sexualität leben?
  • Ich habe Schwierigkeiten mit meiner sexuellen Orientierung und möchte mich damit auseinandersetzen.
  • Wir haben als Paar unterschiedliche Vorstellungen von Sexualität. Was nun?
  • Eine Liebesaffäre erschüttert unsere Beziehung. Wie können wir damit umgehen?
  • In unserem Alltag funktionieren wir bestens. Wir sind ein gutes Team und lieben einander, doch unsere Sexualität ist eingeschlafen.

Sexualtherapie

In der Sexualtherapie werden folgende sexuelle Störungen behandelt:

  • vorzeitiger oder verzögerter Samenerguss
  • Erektionsstörungen
  • Probleme mit dem Orgasmus
  • Scheidenkrampf (Vaginismus)
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (Dyspareunie)
  • Probleme mit der sexuellen Erregung
  • vermindertes sexuelles Begehren

In der Sexualtherapie gehen wir davon aus, dass Sexualität und sexuelle Fähigkeiten lernbar sind und sexuelle Probleme meist mit Erfahrungen aus unserer persönlichen sexuellen Lerngeschichte zu tun haben. Darauf bauen wir auf und regen entsprechende Lernprozesse an. Wir orientieren uns dabei an Ihrem persönlichen Anliegen und Ihre Sexualität wird ausführlich evaluiert.

Vorgehen

In einer ersten Sitzung besprechen wir Ihr Anliegen und es findet eine Standortbestimmung statt. In zwei bis drei weiteren Sitzungen evaluieren wir gemeinsam Ihre Sexualität und setzen die Schwerpunkte für die Therapie. Die anschliessende Therapie ist ein persönlicher Lern- und Entwicklungsprozess, in dem die Gespräche durch Wahrnehmungs- und Körperübungen unterstützt werden. Die Dauer der Therapie lässt sich schlecht vorhersagen. Sie hängt davon ab, welche Ziele Sie haben, wie viel Zeit Sie investieren wollen und welche Erfahrungen Sie bereits mitbringen.

Praxis in Liestal

Praxis für Lebendigkeit und Beziehung
Benzburweg 18
4410 Liestal

Praxis in Solothurn

Praxis für Lebendigkeit und Beziehung
Hauptgasse 7
4500 Solothurn

Kontakt

Roland Schoch
Telefon 078 944 18 00
schoch@lebendigebeziehung.ch